Kreative Brunch-Rezepte für Genießer - verwöhnen Sie Gäste oder die Familie! Brunch-Rezepte - zurück zur Startseite
Halloween

Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr

Sitemap Gästebuch Rezeptvorschläge
  
Mini-Monster-Pizzen
Zutaten (für ca. 20 Stück)
je 1/2 grüne und rote Paprikaschote
6 Kirschtomaten
6 Champignons
1 Möhre
4 EL Maiskörner (aus der Dose)
etwas krause Petersilie und Schnittlauch
2 Packungen (a 300 g) gekühlter Frischteig für "4 Baguette-Brötchen"
Mehl für die Arbeitsfläche
300 g passierte Tomaten (aus der Packung)
Salz, weißer Pfeffer
Backpapier

Zubereitung

Paprika, Tomaten, Champignons und Möhre putzen und waschen. Mais abtropfen lassen. Kräuter waschen und trocken schütteln. Paprikaschoten in Streifen schneiden. Tomaten und Champignons halbieren bzw. vierteln. Möhre in Scheiben schneiden.

Baguetteteige nacheinander auf bemehlter Arbeitsfläche entrollen und dünn ausrollen. Mit Hilfe einer Tasse (8-9 cm) jeweils ca. 10 Kreise ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Dünn mit Tomatenpüree bestreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Gemüse "Gesichter" drauflegen, Kräuter als "Haare" verwenden.

Die Pizzas im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) 8-10 Minuten backen.

Druckversion Druckversion

 

Unsere Banner zur Verlinkung
Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr
zum Seitenanfang Home | Suchen | Rezeptvorschläge | Gästebuch | Sitemap | Kontakt
Impressum | Hinweise zum Datenschutz
zum Seitenanfang