Kreative Brunch-Rezepte für Genießer - verwöhnen Sie Gäste oder die Familie! Brunch-Rezepte - zurück zur Startseite
Halloween

Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr

Sitemap Gästebuch Rezeptvorschläge
  
Reismaden im Kürbiskopf
(Gebackener Kürbis mit Reis)
Zutaten (für 6 Portionen)
ca. 2,5 kg Kürbis (ein großer oder mehrere kleine)
750 ml Wasser
175 g brauner Reis
75 g Wildreis
2 EL Margarine
75 g gehackte Zwiebel
2 kleine, saure Äpfel, geschält, Gehäuse entfernt und klein geschnitten
50 g gehackte, geröstete Pekannüsse
eine Prise Muskatnuss
Salz und Pfeffer nach Geschmack
3 EL Apfel-Süßmost
50 g Rosinen (nach Wunsch)

Zubereitung

Den Backofen auf 190°C / Gas Stufe 5 vorheizen. Den Kürbis-Deckel mit einem scharfen Messer abschneiden und Kerne und umliegende fasrige Teile entfernen (die Kerne kann man rösten und anderweitig verwenden). Den Kürbis und den Deckel nebeneinander auf ein Backpapier setzen. Auf mittlerer Schiene solange backen, bis das Innere des Kürbis weich ist (ca. 1 Std.). Aus dem Ofen nehmen und warm stellen, dabei den Kürbis mit Folie abdecken, damit das Kürbisfleisch nicht austrocknet.

In der Zwischenzeit das Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Braunen Reis und Wildreis hinzugeben und noch einmal aufkochen. Dann bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis fast alles Wasser aufgesogen wurde (ca. 50 Minuten). Herd ausschalten und noch 10 Minuten ziehen lassen.

Margarine in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel glasig dünsten. Dann Äpfel, Pekannüsse, Muskat, Zimt, Salz und Pfeffer hinzufügen und unter ständigem Rühren 5 Minuten dünsten. Den Apfel-Süßmost hinzufügen und weitere 5 Minuten dünsten. Die Rosinen und den Reis hinzufügen und erneut 5 Minuten dünsten.

Den Reis in den noch warmen Kürbis füllen und mit dem Kürbisdeckel schließen. Reis und Kürbisfleisch gemeinsam rauslöffeln.

Druckversion Druckversion

 

Unsere Banner zur Verlinkung
Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr
zum Seitenanfang Home | Suchen | Rezeptvorschläge | Gästebuch | Sitemap | Kontakt
Impressum | Hinweise zum Datenschutz
zum Seitenanfang