Kreative Brunch-Rezepte für Genießer - verwöhnen Sie Gäste oder die Familie! Brunch-Rezepte - zurück zur Startseite
Kuchen zum Brunch - Übersicht

Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr

Sitemap Gästebuch Rezeptvorschläge
  
Erdbeer-Quarkkuchen von Tina Gaiser

Zutaten

für den Teig:
250 g Mehl
125 g Butter
100 g Zucker
1 Eigelb
 

für die Füllung:

250 g Quark
100 g Zucker
1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
abgeriebene Schale von 1 Zitrone
4 Eier
1/4 l Sahne
500 g Erdbeeren
1 Päckchen roter Tortenguss

Zubereitung

Das gesiebte Mehl mit der Butter, dem Zucker und dem Eigelb verkneten. Den Teig eingewickelt 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und Boden und Rand einer Springform damit auslegen. Den Kuchenboden mehrmals mit einer Gabel einstechen und auf der zweiten Schiene von unten 10 Minuten backen.

Den Quark mit dem Zucker, dem Puddingpulver, der Zitronenschale und den Eiern verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Den Kuchenboden mit der Quarkmasse füllen und 1 Stunde backen, dann etwas abkühlen lassen.

Die Erdbeeren waschen, abtropfen lassen, halbieren und die Quarkfüllung damit belegen. Den Tortenguss nach Vorschrift zubereiten und die Erdbeeren damit überziehen

Druckversion Druckversion

 

Unsere Banner zur Verlinkung
Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr
zum Seitenanfang Home | Suchen | Rezeptvorschläge | Gästebuch | Sitemap | Kontakt
Impressum | Hinweise zum Datenschutz
zum Seitenanfang