Kreative Brunch-Rezepte für Genießer - verwöhnen Sie Gäste oder die Familie! Brunch-Rezepte - zurück zur Startseite
Kürbis-Saison - Übersicht

Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr

Sitemap Gästebuch Rezeptvorschläge
  
Kürbis mit Lamm gefüllt   (für 6 Personen)

Zutaten

1 Bund glatte Petersilie
150 g Schalotten
40 g Butter
50 g Pinienkerne
150 g große grüne Oliven mit Stein
150 g Senffrüchte (im Glas)
850 g Lammhack
75 g Rosinen
50 g Semmelbrösel
3 Eier
Salz, Pfeffer
1 TL Zimt
1 festfleischiger Kürbis (etwa 4 kg, nicht schwerer)
150 g Langkornreis
4 EL Öl
50 g Kürbiskerne
1 kleiner Lorbeerzweig

Zubereitung

Die Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Die Schalotten pellen und fein würfeln. In der heißen Butter andünsten. Pinienkerne zugeben und unter Rühren goldbraun werden lassen. Die gehackte Petersilie untermischen und die Pfanne von der Kochstelle nehmen.

1 Olive zum Garnieren beiseite legen, die restlichen vom Stein schneiden und grob hacken. Die Senffrüchte abtropfen lassen und 1 cm groß würfeln.

Das Lammhack mit der Schalottenmischung, Oliven, Senffrüchten, Rosinen, Bröseln und den Eiern gleichmäßig verkneten, dabei kräftig mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen.

Vom Kürbis mit einem großen scharfen Messer einen Deckel abschneiden. Mit einem Eßlöffel die Kerne und alle weichen, faserigen Innenteile herausschaben. Das Kürbisinnere mit Salz und Pfeffer einreiben. Den Reis mit etwas Salz mischen und einstreuen.

Dann die Hackmischung in den ausgehöhlten Kürbis füllen. Die Oberfläche glattstreichen und mit einem Messer dekorativ einkerben.

Ein Backblech mit Alufolie belegen. Den Kürbis daraufsetzen und rundum mit dem Öl bepinseln.

Den Kürbis im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 2 Stunden (Gas 2-3, Umluft 1 Stunde, 40 Minuten bei 160 Grad) auf der 2. Einschubleiste von unten gar werden lassen.

Ein Drittel der Kürbiskerne grob hacken.

Den Kürbis vorsichtig auf eine tiefe Servierplatte setzen, mit gehackten und ganzen Kürbiskernen, Lorbeerblättern und der Olive dekorieren. Bei Tisch den Kürbis mit einem scharfen Sägemesser portionieren.

Zubereitungszeit: knapp 3 Stunden

Druckversion Druckversion

 

Unsere Banner zur Verlinkung
Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr
zum Seitenanfang Home | Suchen | Rezeptvorschläge | Gästebuch | Sitemap | Kontakt
Impressum | Hinweise zum Datenschutz
zum Seitenanfang