Kreative Brunch-Rezepte für Genießer - verwöhnen Sie Gäste oder die Familie! Brunch-Rezepte - zurück zur Startseite
Rezepte für die Grillsaison - Übersicht

Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr

SitemapDatenschutzerklärungImpressum
  

Süßes Chili-Hähnchen   (für 4 Personen)

 

   Zutaten

4 Metallspieße, je ca. 35 cm lang
4 Hähnchenbrustfilets
 
Für die Marinade:
1 frische rote Chili (fein gehackt)
2 zerdrückte Knoblauchzehen
1 EL frischer geriebener Ingwer
4 EL flüssiger Honig
2 EL Sojasauce
4 EL Limonensaft
 
Zum Garnieren:
4 große Eisbergsalatblätter
1 Frühlingszwiebel, diagonal geschnitten
1 frische rote Chili (fein gehackt)
1 EL frische Minzeblättchen
1 EL frischer Koriander

 

   Zubereitung

Die Hähnchenbrustfilets jeweils in 3 Streifen schneiden.

Die Zutaten für die Marinade mischen. 4 EL davon beiseite stellen.

Die Hähnchenstreifen in der Marinade wenden und zugedeckt mindestens 30 Minuten, besser 2-3 Stunden, kühl stellen.

Je 3 Hähnchenstreifen längs auf einen Spieß stecken. Bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten grillen. Alle 2 Minuten wenden.
Mit der restlichen Marinade beträufeln und auf den Eisbergsalatblättern anrichten.
Zwiebeln, Chili, Minze und Koriander darüber streuen. Heiß servieren.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten (dazu die Marinierzeit und die Grillzeit).

 

Druckversion Druckversion

 

Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr
zum Seitenanfang Home | Suchen | Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung zum Seitenanfang