Kreative Brunch-Rezepte für Genießer - verwöhnen Sie Gäste oder die Familie! Brunch-Rezepte - zurück zur Startseite
Kuchen zum Brunch - Übersicht

Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr

SitemapDatenschutzerklärungImpressum
  
Hefekuchen mit Quark und Kirschen

Zutaten

Für den Hefeteig:
400 g Mehl
20 g Hefe
50 g Zucker
200 ml lauwarme Milch
70 g Butter oder Margarine
1 Ei
1 Prise Salz
 
Für den Belag und die Dekoration:
1500 g Sauerkirschen
2 Eier
350 g Sahnequark
40 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
2 EL Rum-Rosinen
2 EL Puderzucker

Zubereitung

Für den Hefeteig:

Mehl in eine Schüssel füllen. Die Hefe in die Mulde bröckeln, mit etwas Zucker, etwas lauwarmer Milch und ein wenig Mehl vom Rand einen Vorteig rühren. 15 Minuten zugedeckt gehen lassen.

Butter oder Margarine zerlassen, abkühlen lassen und dann zusammen mit dem restlichen Zucker, der Milch, dem Ei und Salz in die Teigschüssel geben. Alles mit Vorteig und Mehl verkneten. Kräftig durchwalken. Mit einem Geschirrtuch zugedeckt gehen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.

Für den Belag die Kirschen entsteinen. Saft auffangen. (Man kann auch entsteinte Kirschen aus dem Glas nehmen).

Eier trennen. Eigelb mit Quark, Zucker, Vanillinzucker verrühren. Eiweiß steifschlagen, mit den Rosinen unterheben.

Backofen auf 200°C (Gas: Stufe 3) vorheizen. Ein Backblech einfetten. 2/3 des Teigs auf das Blech rollen. Die Kirschen diagonal als sechs Zentimeter breite Streifen darauf verteilen. Zwischen den Kirschstreifen drei Zentimeter Abstand lassen und dort hinein den Quark füllen.

Aus dem restlichen Teig mit den Händen zwei Millimeter dicke Rollen formen und als Gitter auf den Kuchen legen. Ungefähr 30 Minuten backen. Den Kuchen abkühlen lassen.

Aus Puderzucker und dem aufgefangenen Kirschsaft einen rosa Zuckerguß rühren und auf das Gitter streichen.

Druckversion Druckversion

 

Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr
zum Seitenanfang Home | Suchen | Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung zum Seitenanfang