Kreative Brunch-Rezepte für Genießer - verwöhnen Sie Gäste oder die Familie! Brunch-Rezepte - zurück zur Startseite
Kuchen zum Brunch - Übersicht

Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr

SitemapDatenschutzerklärungImpressum
  
Ricotta-Torte

Zutaten

500 g Ricotta (ital. Frischkäse, Ersatzweise Sahnequark)
150 g Löffelbiskuits
40 g gehackte Mandeln
2 EL Sambuca (Anisschnaps)
Apfelpektin (Reformhaus)
400 ml Schlagsahne
4 Eigelb
40 g Mandelblätter
1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung

Löffelbiskuits an einem Ende mit einem Sägemesser soweit kürzen, daß sie die gleiche Höhe wie die Springform mit 18 cm Durchmesser haben.
Gehackte Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

Eigelb mit Vanillezucker und Zucker zu einer Creme schlagen. Ricotta, Mandeln und Sambuca unterrühren. Mit Apfelpektin nach Gebrauchsanweisung zur Creme verdicken. Sahne steif schlagen und 3/4 davon unter die Creme ziehen.

Den Ring der Springform ohne Boden direkt auf eine Tortenplatte stellen. Restliche Sahne mit einem Spritzbeutel als Ring um den inneren Rand der Springform spritzen.

Löffelbiskuits mit der Zuckerseite nach außen in den Sahnering stellen. Ricottacreme in die Mitte füllen, die Oberfläche glattstreichen. Die Torte mindestens 1 Stunde kühl stellen.

Die Mandelblättchen kurz vor dem Servieren goldbraun rösten, kalt werden lassen und erst dann auf die Torte streuen. Vor dem Auftragen den Springformrand vorsichtig entfernen.

Druckversion Druckversion

 

Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr
zum Seitenanfang Home | Suchen | Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung zum Seitenanfang