Kreative Brunch-Rezepte für Genießer - verwöhnen Sie Gäste oder die Familie! Brunch-Rezepte - zurück zur Startseite
Kürbis-Saison - Übersicht

Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr

SitemapDatenschutzerklärungImpressum
  
Kürbisstrudel

Zutaten

Teig:
250 g Mehl
1 Ei
2 EL Öl
1 Prise Salz
bis zu 1/8 l lauwarmes Wasser
50 g Parmesan zum Überbacken
20 g Butter zum Überbacken
 
Füllung:
500 g Kürbispüree
200 g Ricotta
50 g zerbröselte Amaretti
Salz, Pfeffer, Zimt, Muskat

Zubereitung

Mehl in eine hohe Rührschüssel gehen und mit allen Teigzutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Teig in drei Portionen teilen, mit Öl bepinseln und zugedeckt 1/2 Stunde ruhen lassen.

Für die Füllung alle angegebenen Zutaten mit einem Rührlöffel gut vermischen. Ein frisches Geschirrtuch auf der Arbeitsfläche auslegen und etwas bemehlen. Den Teig tellergroß ausrollen, leicht mit Öl bepinseln und dann mit dem Handrücken gleichmäßig dünn ausziehen.

Die Füllung auf dem Teig verteilen, links und rechts einschlagen und mit dem Tuch locker aufrollen. Die Tuchenden mit einer Schnur zubinden.

Anschließend das Ganze in einen breiten Topf mit kochendem Wasser ca. 30 Minuten köcheln. Strudel aus dem Tuch rollen, in Scheiben schneiden, mit Butterflöckchen und Käse 10 Minuten überbacken.

Druckversion Druckversion

 

Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr
zum Seitenanfang Home | Suchen | Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung zum Seitenanfang