Kreative Brunch-Rezepte für Genießer - verwöhnen Sie Gäste oder die Familie! Brunch-Rezepte - zurück zur Startseite
Kürbis-Saison - Übersicht

Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr

SitemapDatenschutzerklärungImpressum
  
Kürbis-Crêpe-Rolle   (für 8 Personen)

Zutaten

Crêpe-Rolle:
gut 1 kg Kürbis (nach Schälen sollte ein knappes kg Fruchtfleisch übrig bleiben)
250 g Zucker
100 ml Zitronensaft
gem. Zimt
50 g Walnusshälften
4 Eier
2 Eigelb
100 ml Milch
100 ml Mineralwasser
100 g Mehl
 
Zabaione (wahlweise auch Vanillesoße, s.u.):
2 Eier
2 Eigelb
60 g Zucker
1 Päckchen Vanille-Zucker
75 ml Amaretto
nach Belieben kandierte Walnusshälften

Zubereitung

Backblech mit Backpapier auslegen, in den vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C / Gasherd: Stufe 2) schieben.

Das Fruchtfleisch des Kürbis in kleine Stücke schneiden. 150 g Zucker und Zitronensaft zufügen, kurz aufkochen lassen und ca. 3 Minuten lang dünsten. Mit Zimt würzen, auf ein Sieb geben und abtropfen lassen.

Walnüsse hacken. Eier, Eigelb, Milch, Mineralwasser und Mehl zu einem Teig verrühren.

Blech aus dem Ofen holen, Backpapier einfetten. Teig darauf gießen. Kürbis gleichmäßig verteilen. Mit Walnüssen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten lang backen. Anschließend mit Hilfe des Backpapiers den gebackenen Crepe anheben, aufrollen und noch warm in dem restlichen Zucker wälzen.

Für die Soße Eier und Eigelb, Zucker, Vanille-Zucker und Amaretto in eine Schüssel geben und auf einem heißen Wasserbad schaumig schlagen. Crepe-Rolle in Stücke schneiden, nach Belieben mit kandierten Walnusshälften verzieren und mit der Soße servieren.

Tipp

Für den Brunch passt statt Zabaione eine Vanillesoße - heiß, lauwarm oder kalt, je nach Belieben. Die Crêpe-Rolle schmeckt auch kalt sehr gut.

Statt Kürbis kann man auch säuerliche Äpfel verwenden - dann wird es eine Apfel-Crêpe-Rolle!

Druckversion Druckversion

 

Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr
zum Seitenanfang Home | Suchen | Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung zum Seitenanfang