Kreative Brunch-Rezepte für Genießer - verwöhnen Sie Gäste oder die Familie! Brunch-Rezepte - zurück zur Startseite
Osterbrunch - Übersicht

Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr

SitemapDatenschutzerklärungImpressum
  
Eier-"Carpaccio" mit Kräutern
für ca. 10 Personen

Zutaten

12 hart gekochte Eier
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
für die Vinaigrette:
3 gekochte Kartoffeln (etwa 150 g)
3 TL mittelscharfer Senf
6 EL Weißweinessig
Zucker
15 EL Öl
2-3 Bund Kräuter für Frankfurter grüne Soße (Petersilie, Kerbel, Estragon, Borretsch, Pimpinelle, Zitronenmelisse, Schnittlauch)
3 kleine rote Zwiebeln

Zubereitung

Eier schälen und mit einem Eierschneider in Scheiben schneiden. Die Scheiben auf einer großen Platte anrichten. Leicht salzen und pfeffern.

Für die Vinaigrette: geschälte gekochte Kartoffeln mit einer Gabel zerdrücken und eventuell durch ein Sieb streichen. Zerdrückte Kartoffeln, Senf, Essig, Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker mit einer Gabel gut verrühren. Öl in feinem Strahl unterschlagen.

Die Kräuter abspülen, trocken tupfen und je nach Größe zupfen oder hacken. Kräuter mischen und zu den Eischeiben geben. Eier und Salat mit der Vinaigrette beträufeln. Zwiebeln abziehen, in feine Ringe schneiden und über das Carpaccio streuen.

Druckversion Druckversion

 

Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr
zum Seitenanfang Home | Suchen | Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung zum Seitenanfang