Kreative Brunch-Rezepte für Genießer - verwöhnen Sie Gäste oder die Familie! Brunch-Rezepte - zurück zur Startseite
Rezepte für den Sommerbrunch - Übersicht

Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr

SitemapDatenschutzerklärungImpressum
  

Gefüllte Hirseflädle-Röllchen   (ergibt ca. 70 Stück)
Gut vorzubereiten - Vegetarisch

 

   Zutaten

150 g Dinkelmehl
100 g gemahlene Hirse
4 Eier
500 ml Milch
1 TL Salz
50 g Butter zum Ausbacken
125 g Pesto (grünes)
125 g Frischkäse
125 g Tomaten-Brotaufstrich (oder Tomaten-Pesto)
Zahnstocher

 

   Zubereitung

Dinkel- mit Hirsemehl, Eiern, Milch und Salz zu einem glatten Teig verrühren. Teig 30 Minuten quellen lassen.

Butter in einer Pfanne schmelzen. Nacheinander 12 Flädle ausbacken. Abkühlen lassen.

Jeweils vier Flädle mit Pesto, Frischkäse oder Tomatenaufstrich bestreichen. Jedes Flädle eng zusammenrollen. Falls sich der Frischkäse auf den dünnen Flädle nicht gut streichen lassen, mit etwas Milch oder Sahne verrühren.

Jede Rolle schräg in etwa 1,5 cm breite Scheiben schneiden, mit einem Zahnstocher aufspießen und auf einer Platte dekorativ anrichten.

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

 

   Tipp

Man kann die Flädle auch am Vortag backen: einzeln in Küchentücher rollen und bis zum nächsten Tag im Kühlschrank aufbewahren.

 

Druckversion Druckversion

 

Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr
zum Seitenanfang Home | Suchen | Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung zum Seitenanfang