Kreative Brunch-Rezepte für Genießer - verwöhnen Sie Gäste oder die Familie! Brunch-Rezepte - zurück zur Startseite
Süßes zum Brunch - Übersicht

Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr

SitemapDatenschutzerklärungImpressum
  
Melonenbällchen mit Mascarponecreme
Melonenbällchen mit Mascarponecreme

Zutaten

1 Honigmelone (ca.1 kg)
4 EL Kirschwasser
4 EL Orangensaft
125 g Sahne
125 g Mascarpone
3 EL Puderzucker
12 Süßkirschen
1 EL Pistazien (gehackt)
1/2 Bund Minze

Zubereitung

Honigmelone vierteln, Kerne herausschaben. Ein Viertel in 8 Spalten schneiden, Schale entfernen. Aus den restlichen Melonenvierteln das Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher herauslösen.

Melonenbällchen in eine Schüssel geben, mit 3 EL Kirschwasser und dem Orangensaft beträufeln. Im Kühlschrank mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Sahne mit den Schneebesen des elektrischen Handrührers halb steif schlagen. Mascarpone mit Puderzucker und dem restlichem Kirschwasser (1 EL) verrühren, die geschlagene Sahne nach und nach unterheben. Bis zum Anrichten in den Kühlschrank stellen.

Kirschen waschen, trocken tupfen, evtl. halbieren und entkernen. Die Melonenspalten und marinierten Melonenbällchen mit den Kirschen und der Mascarponecreme auf Tellern anrichten. Mit Pistazien und Minzblättchen garnieren.

Druckversion Druckversion

 

Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr
zum Seitenanfang Home | Suchen | Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung zum Seitenanfang