Kreative Brunch-Rezepte für Genießer - verwöhnen Sie Gäste oder die Familie! Brunch-Rezepte - zurück zur Startseite
Suppen zum Brunch - Übersicht

Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr

SitemapDatenschutzerklärungImpressum
  
Melonen-Tomaten-Kaltschale mit Chili und Croutons   (für 10 Personen)

Zutaten

1 kg Tomaten
1 kleine kernlose Wassermelone
1 Charantaismelone
1 Honigmelone
2 rote Pfefferschoten
150 g Toastbrot in Scheiben
2 Knoblauchzehen
6 EL Sherryessig
6 EL Olivenöl
Salz, grober Pfeffer

Zubereitung

Tomaten an der Haut anritzen und mit heißem Wasser überbrühen. Kalt abschrecken und die Haut abziehen. Tomaten vierteln.

Von den Melonen Kappen abschneiden. Mit einem Löffel die Kerne entfernen (nicht bei der Wassermelone). Fruchtfleisch herauslösen. Von der Charantais- und von der Honigmelone je 50 g fein würfeln. Restliche Melone grob hacken. Pfefferschoten in feine Ringe schneiden.

Melonenfruchtfleisch, Tomaten, 50 g Brot, Knoblauch, 1 TL Pfefferschoten, Sherryessig und 4 EL Olivenöl in eine Schüssel füllen. Mit dem Schneidstab pürieren und mit Salz würzen.

Das restliche Weißbrot entrinden und in feine Würfel schneiden. 2 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Weißbrotwürfel goldbraun rösten. Suppe in die ausgehöhlten Melonen füllen. Brotcroutons, Melonenwürfel, Pfefferschoten und groben Pfeffer mischen und über die Suppe streuen.

Druckversion Druckversion

 

Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr
zum Seitenanfang Home | Suchen | Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung zum Seitenanfang