Kreative Brunch-Rezepte für Genießer - verwöhnen Sie Gäste oder die Familie! Brunch-Rezepte - zurück zur Startseite
Weihnachten

Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr

SitemapDatenschutzerklärungImpressum
  
Lebkuchenmousse mit Glühweinsauce

Zutaten

für die Mousse:
150 g weiße Kuvertüre
100 g Lebkuchen mit Schokoglasur
50 g Zucker
50 ml Kirschwasser
250 g Mascarpone
800 - 1000 g Schlagsahne
 
für die Glühweinsauce:
500 ml Glühwein
Zucker nach Belieben
etwas Stärkemehl
1 Glas Preiselbeeren (375g)

Zubereitung

Für die Mousse die Kuvertüre auflösen. Lebkuchen fein reiben. Kuvertüre, Lebkuchen, Zucker und Kirschwasser gut mit der Mascarpone verrühren. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Mascarponecreme heben. Die Lebkuchenmousse kalt stellen.

Für die Sauce den Glühwein erhitzen und den Zucker unter Rühren darin auflösen. Den Glühwein mit etwas Stärkemehl binden. Anschließend Preiselbeeren mit Saft dazugeben.

Mit einem angefeuchteten Eßlöffel Nocken von der Mousse abstechen, in Dessertschälchen setzen und die noch warme Glühweinsauce vorsichtig darüber geben.

Druckversion Druckversion

 

Herzhaftes | Dips | Brotaufstriche | Salate | Suppen | Brot/Brötchen | Kuchen | Süßspeisen | Getränke

Frühlingsideen | Osterbrunch | Erdbeerzeit | Spargelzeit | Grillsaison | Sommerbrunch | Kürbiszeit | Halloween | Thanksgiving | Adventsbrunch & Weihnachten | Silvester & Neujahr
zum Seitenanfang Home | Suchen | Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung zum Seitenanfang